Wer heutzutage an Raclette aus dem Raclette Grill denkt, der wird ein vollkommen anderes Bild vor Auge haben als jemand, der im letzten Jahrhundert an Raclette dachte.

Vor einigen Jahrhunderten war der Begriff Raclette oder Raclette Grill nicht gelĂ€ufig. Stattdessen wurde von BratkĂ€se gesprochen, der in der Schweiz vor allem von Hirten als Speise verwendet wurde. Dieser BratkĂ€se wurde an einem offenen Feuer zubereitet. Schicht fĂŒr Schicht wurde der KĂ€se z. B. auf Kartoffeln gestrichen und hat mit dem heutigen Raclette nicht mehr viel zu tun.

Hier die besten Raclette Grills im direkten Vergleich:

Fazit
Pros
Cons

 

Raclette wird heute meistens mit einem Tischgrill zubereitet. Man isst die Speisen meist sofort, anstatt sie mit sich herum zu tragen, wĂ€hrend man Schafe auf die Weide fĂŒhrt. Raclette steht sowohl fĂŒr eine bestimmte KĂ€sesorte als auch fĂŒr eine bestimmte Zubereitungsart von Essen. Auf einem modernen Raclette GerĂ€t schmilzt man heutzutage nicht nur Raclette KĂ€se, dem das Gericht seinen Namen verdankt. DarĂŒber hinaus kann man Wurst und Fleisch oder auch GemĂŒse auf dem Raclette Grill grillen.

Erweiterungen des klassischen Raclettegrills ermöglichen sogar das Backen von Mini-Pizzen oder das Kombinieren von Raclette mit einem weiteren klassisch schweizerischen Gericht: dem Fondue. Diese Gerichte sind sich in ihrer Form so Ă€hnlich, dass KombigerĂ€te die Fondue und Raclette ermöglichen sowie Raclettegrills mit Pizzaofen sinnvoll sind, anstatt fĂŒr jedes Gericht ein eigenes GerĂ€t zu haben.

Meistens ist Raclette eine recht soziale Angelegenheit. Denn es macht Spaß, wenn man mit der Familie oder Freunden um einen Tisch herum sitzt und zur gleichen Zeit auch das Essen kocht bzw. grillt. Ein Raclette Grill gibt Gastgebern die Freiheit, nicht stĂ€ndig in der KĂŒche sein mĂŒssen. Stattdessen können sie mehr Zeit mit ihren GĂ€sten verbringen.

Denn die meisten Raclette-Beilagen lassen sich – wie auch ein geeigneter Nachtisch – bevor die GĂ€ste kommen vorbereiten. Am Ende sind beim Raclette GerĂ€t nur noch kleinere Handgriffe, wie zum Beispiel das frische Aufschneiden von Raclette Brot notwendig. Falls beim Raclette-Essen am Raclette Grill etwas ĂŒbrig bleibt, kann man dies am nĂ€chsten Tag auch gut in der Pfanne zubereiten.

Raclette Grill Test: Alles zum Thema Raclette GerÀt

Große Vielfalt bei der Raclette Grill Auswahl

Wenn man sich heute anschaut, was fĂŒr Raclette GerĂ€te es auf dem Markt gibt, dann kann die riesige Auswahl recht verwirrend und ĂŒberwĂ€ltigend sein. Es gibt kleine und große Raclette-Grills. Man kann sich zwischen einem runden, viereckigen oder mehreckigen Raclette Grill entscheiden. Oft gibt es von der gleichen Marke unterschiedliche Raclette Grill Varianten.

Es gibt die simplen Raclette GerÀte, die nur aus einem Elektrogrill bestehen, d. h. GerÀte, die wirklich nur zum Schmelzen von KÀse gut sind. Dies sind die Raclette-GerÀte, in denen man einen halben Laib KÀse einspannt, der dann geschmolzen wird. Zu den beliebteren Raclette GerÀten zÀhlen allerdings die Raclette Ofen, bei welchen man die kleinen Pfanne, in denen man KÀsescheiben schmelzen kann, zu diesem Zweck unter eine Heizplatte schiebt.

Da die meisten Raclette Liebhaber jedoch nicht einfach nur den KĂ€se essen möchten, entscheiden sich viele KĂ€ufer dafĂŒr einen Raclette Grill zu kaufen. Dementsprechend existiert zusĂ€tzlich zu dem Elektrogrill ein Kontaktgrill, der sich meistens ĂŒber dem Elektrogrill befindet. Dieser Kontaktgrill kann zum Braten von verschiedenen Lebensmitteln wie WĂŒrstchen, Steaks, Zwiebeln, Bratkartoffeln und GemĂŒse verwendet werden.

Es gibt beim Raclette Grill allerdings auch wieder zwei verschiedene Varianten: den normalen Kontaktgrill oder Raclette mit heißem Stein. Daneben gibt es einiges an Raclette-Zubehör, welches den Grillabend perfekt macht. Dazu gehören beispielsweise traditionelle Raclette-Untersetzer oder besonders geformte und unterteilte Raclette-Teller. Kleiner Tipp: Da ein Raclettegrill einem Indoor-Grill und somit dem Grillen recht Ă€hnlich ist, kann man ein Raclette-Essen auch sehr gut in der warmen Jahreszeit in den Garten oder auf den Balkon verlegen.

Heißer Stein oder Metallplatte?

Ob man sich fĂŒr den Raclette Grill mit Steinplatten oder Metallplatten entscheidet, macht einen großen Unterschied aus. Zumeist hĂ€ngt dies von den jeweiligen Vorlieben des KĂ€ufers ab – und auch von der finanziellen Kaufkraft. Denn ein Raclette Grill mit Steinplatten kostet oftmals mehr als ein Raclette Grill mit Metallplatten.

Steinplatten:

  • wiegen mehr
  • keine Beschichtung, die sich ablösen kann
  • Raclette Grill einfach zu reinigen
  • Bruchgefahr bei falscher Behandlung
  • benötigt sehr viel Strom, um richtig heiß zu werden
  • sehr gute GrillqualitĂ€t (z. B. schnelles Schließen der Poren von Fleisch)

Metallplatten:

  • wiegen weniger
  • kosten weniger
  • Beschichtung kann sich je nach Raclette Grill QualitĂ€t frĂŒher oder spĂ€ter ablösen und die Platten sehen dann nicht mehr schön und appetitlich aus
  • Material nutzt sich ab
  • Speisen lassen sich dank Beschichtung sehr einfach entfernen

Falls Sie sich nicht fĂŒr die ein oder andere Raclette Grill Variante entscheiden können, gibt es auch die Möglichkeit sich einen Raclette Grill zu kaufen, der zur HĂ€lfte aus einem heißen Stein und zur HĂ€lfte aus einer Metallplatte besteht.

Raclette Grill Kauftipps

Wenn Sie sich einen neuen Raclette Grill zulegen möchten, dann sollten Sie sich vor dem Raclette Grill Test / Kauf eine Vorstellung darĂŒber machen, was fĂŒr ein Raclette GerĂ€t Sie benötigen. Es hilft immer sehr, wenn man bereits einige Ideen im Kopf hat, wenn man ein GeschĂ€ft betritt oder einen Online Shop besucht.

Man ist vorbereitet und kann von einem eifrigen VerkĂ€ufer nicht zum Kauf eines Raclette Grills verleitet werden, den man gar nicht haben will! Stellen Sie sich vor dem Raclette Grill Test / Kauf die folgenden Fragen und finden Sie Ihre eigenen Antworten – denn Sie sind die Person, die mit dem Raclette Grill Kauf zufrieden sein sollte, nicht der VerkĂ€ufer!

  • Wie viele Personen werden den Raclette Grill verwenden? Falls Sie nur mit einder zwei Freunden den Raclette verwenden, dann macht es eben wenig Sinn sich einen Raclette fĂŒr 10 Leute zu kaufen!
  • Welches Raclette Grill Design bevorzugen Sie (d.h. rund, rechteckig, mehreckig)?
  • Benötigen Sie eine Grillplatte oder möchten Sie einfach nur KĂ€se schmelzen?
  • Falls Sie auf dem Raclette auch grillen möchten: Bevorzugen Sie eine Steinplatte oder eine Metallplatte?
  • Haben Sie eine bevorzugte Raclette Grill Marke?
  • Wie viel Geld können Sie fĂŒr das Raclette GerĂ€t ausgeben?
  • Möchten Sie Plastik- oder Holzschaber mit Ihrem Raclette Grill? (Die Plastikschaber sind hitzebestĂ€ndig – Sie mĂŒssen sich also keine Sorgen darĂŒber machen, dass diese schmelzen könnten. Holz sieht leider oft schnell nicht mehr so toll aus und ist schwerer zu reinigen.)

Dank dieser Antworten wird sich die Raclette Grill Auswahl schon um einiges verringert haben. Nun mĂŒssen Sie sich nur noch den Raclette Grill aussuchen, der Ihnen am besten gefĂ€llt.

Um Ihnen die Entscheidung noch weiter zu vereinfachen, haben wir fĂŒr Sie hier die besten Raclette GerĂ€te von Marken, wie Clatronic, Cloer, Kela, Klarstein, Rommelsbacher, Rosenstein & Söhne, Severin, Steba und Tristar verglichen.

Eine Sache auf die Sie jedoch beim Raclette Grill noch achten sollten ist der Abstand zwischen den Pfannen und dem Hitzeelement. Falls die beiden zu nahe zusammen sind, dann kann es sehr schnell passieren, dass der KĂ€se auf dem Raclette Grill nicht nur schmilzt, sondern auch anbrennt. Wenn sie zu weit auseinander sind, dann kann es zu lange dauern. Stellen Sie also sicher, dass der Abstand stimmt!

ÜberprĂŒfen Sie vor dem Raclette Grill Test / Kauf außerdem, ob das Raclette ĂŒber eine Temperaturregelung verfĂŒgt. Im Normalfall ist diese aber in jedem halbwegs guten Raclette integriert und auch sehr hilfreich, da sie dadurch die Möglichkeit haben die Temperatur an die unterschiedlichsten Speisen anzupassen. Weitere Raclette GerĂ€t Details finden Sie auch im Raclettegrilltest von Stiftung Warentest.

Direkt zur Raclette Grill Test Vergleichstabelle

 

Die wichtigsten Eigenschaften fĂŒr einen Raclette Grill

Auf dem Markt gibt es heutzutage viele verschiedene Raclette Grill Modelle, auf denen man alle möglichen Gerichte und Lebensmittel zubereiten kann. Von leckerem Fleisch, Wurst und sogar GemĂŒse bis hin zu KĂ€se und Ă€hnlichen Gerichten hat man eine sehr große Auswahl an verschiedenen Gerichten fĂŒr den Raclette Grill . Dennoch eigenen sich manche Raclette Grill  Modelle eher fĂŒr bestimmte Gerichte – der Raclette Grill ist so ein Beispiel. Mit diesem Grill kann man sogenanntes Raclette zubereiten – oft auch BratkĂ€se genannt. Raclette steht dabei sowohl fĂŒr den Raclette Grill selbst als auch fĂŒr eine bestimmte KĂ€seart. Neben dem Grillen von KĂ€se kann man moderne Raclette Grills aber auch zum Zubereiten von Fleisch oder Wurst nutzen und etwas kreativ werden. Worauf sollte man beim Raclette Grill  Test und Kauf aber genau achten?

 

Eckiger Raclette Grill

Die meisten modernen Raclette Grills besitzen eine eckige Form. Diese Raclette Grill Form besitzt mehrere Vorteile: zuerst sieht sie sehr schön und modern aus und passt somit in jede KĂŒche oder jeden Garten. Außerdem kann man den Raclette Grill dank der kompakten Verarbeitung einfach transportieren und ihn somit auch unterwegs benutzen, solange eine Stromverbindung fĂŒr den Antrieb verfĂŒgbar ist. Die eckige Form bietet außerdem eine Menge Platz fĂŒr Raclette oder anderes Grillgut, das man ganz einfach auf den Raclette Grill legen und dann zubereiten kann.

 

Raclette Grill fĂŒr 2-8 Personen

Verschiedene Raclette Grills sind generell fĂŒr verschiedene Personenzahlen gedacht. Die sehr kleinen Raclette Grills fĂŒr 2 Personen sind extrem kompakt und können ganz einfach transportiert werden. FĂŒr das Grillen von mehr als zwei oder maximal drei Lebensmitteln oder Raclette KĂ€sen auf einmal ist mit solch kleinen Raclette Grills sehr schwierig.

Raclette Grills fĂŒr 4 Personen sind fĂŒr kleinere Familienfeiern oder ZusammenkĂŒnfte perfekt geeignet, aber auch etwas schwerer als die Raclette Grills fĂŒr zwei Personen. Hier hat man schon um einiges mehr Platz fĂŒr Wurst, KĂ€se oder Fleisch. Raclette Grills fĂŒr 6 Personen bieten wiederum noch mehr Platz fĂŒr KĂ€se oder Grillgut und sind fĂŒr grĂ¶ĂŸere Feiern gedacht. Die grĂ¶ĂŸten Raclette Grills hören meist bei 8 Personen auf. FĂŒr sehr große ZusammenkĂŒnfte kann hier eine Menge Grillgut wie KĂ€se, Fleisch oder Wurst bzw. GemĂŒse zubereitet werden.

 

Raclette Grill mit Metall- oder Steinplatte

Raclette Grills werden generell mit einer von zwei Platten verarbeitet, auf der das Grillgut dann zubereitet wird – Metallplatten oder Steinplatten. Metallplatten sind etwas „moderner“, erwĂ€rmen sich schneller und sorgen fĂŒr eine gleichmĂ€ĂŸige ErwĂ€rmung des Grillgutes. Steinplatten bringen den Geschmack des Grillgutes aber etwas besser heraus und viele Raclette Griller schwören auf das Grillen mit der Steinplatte.

Es gibt sogar Raclette Grills, bei der sowohl Metall- als auch Steinplatten verarbeitet werden. Bei diesen Raclette Grill Arten muss man nicht wÀhlen, sondern kann die Vorteile beider Welten vereinen.

 

Runder Raclette Grill

Neben den hÀufig vorkommenden eckigen Raclette Grills stellen einige Hersteller auch runde Raclette Grills her. Diese Raclette Grill  Modelle machen es möglich, runden Raclette KÀse zu grillen, doch auch Pfannkuchen oder Àhnliche Gerichte können auf diesem Raclette Grill zubereitet werden. Dank der runden und platzsparenden Form können diesen Raclette Grill sehr einfach transportiert und auch unterwegs genutzt werden, falls Strom vorhanden ist.

 

Weitere Arten und Produkte:

 

Vor- und Nachteile

Vorteile vom Raclette Grill:

  • macht Spaß!
  • alles ist sehr frisch
  • die Vorbereitung braucht wenig Zeit
  • auch fĂŒr Vegetarier und Veganer sehr gut geeignet
  • wird nicht eintönig da man jedes PfĂ€nnchen individuell belegen kann

Nachteile vom Raclette Grill:

  • durch das viele Essen mit der Zeit starke Geruchsentwicklung

 

Raclette GerÀt Verwendung & Pflege

Lesen Sie auf jeden Fall vor der ersten Verwendung Ihres neuen Raclette Grills die Anleitung, vor allem, wenn Sie noch nie selbst ein Raclette GerĂ€t in Betrieb genommen haben. Falls Sie sich fĂŒr einen Raclette Grill mit heißem Stein entschieden haben, dann mĂŒssen Sie den Stein einölen bevor Sie ihn verwenden.

Raclette macht Spaß und jeder Benutzer kann sich seine Speisen so kochen/grillen, wie er oder sie es gerne hĂ€tte – es gibt hier nicht nur einen Grillmeister. Allerdings kommt nach dem Spaß auch etwas Arbeit. Falls Sie langfristig Spaß mit Ihrem Raclette Grill haben möchten, sollten Sie den Raclette Grill noch am selben Abend oder spĂ€testens am nĂ€chsten Morgen reinigen (allerdings erst dann, wenn sich alles abgekĂŒhlt hat, vor allem, wenn Sie ein Raclette Set mit Steinplatten verwenden).

Seien Sie allerdings vorsichtig wenn es darum geht bestimmte Raclette Grill Teile, wie die PfĂ€nnchen, in die SpĂŒlmaschine zu geben. Durch die Beschichtung sind nĂ€mlich viele Teile vom Raclette Grill dafĂŒr ungeeignet und sollten mit der Hand gespĂŒlt werden. Aber auch hier gilt: Lesen Sie dazu am besten die Raclette Grill Betriebsanleitung.

Hier klicken fĂŒr den besten Raclette Grill fĂŒr 2022

 

Die bekanntesten Hersteller von Raclette Grills

Clatronic

Clatronic ist ein sehr bekannter deutscher Hersteller verschiedener KĂŒchengerĂ€te und Grills, zu denen auch die praktischen Raclette Grills gehören. Die Clatronic Raclette Grills besitzen zwei „Stockwerke“, mit denen man sehr viel Grillgut auf einmal zubereiten kann. Außerdem bieten Raclette Grill  Modelle wie der RG 3518 Raclette Grill von Clatronic sowohl Metall- als auch Steinplatten an, auf denen man Grillgut unterschiedlich grillen kann.

Kela

Kela ist ein Hersteller billiger und leistungsstarker KĂŒchengerĂ€te wie dem Kela 66493 Raclette Grill. Dies ist ein sehr kleiner Raclette Grill, der fĂŒr 2 Personen geeignet ist. Die eingebaute Granitplatte heizt sich innerhalb 10 Minuten auf und kann ganz einfach ein- und ausgeschaltet werden. Das Raclette GerĂ€t ist sehr robust und die Granitplatte sorgt dafĂŒr, dass der gegrillte KĂ€se oder das gegrillte Fleisch mit vollem Geschmack gegrillt wird.

Klarstein

Klarstein stellt sehr hochwertige KĂŒchengerĂ€te her, die schon seit vielen Jahren in Haushalten auf der ganzen Welt zu finden sind. Dazu gehören auch die qualitativ hochwertigen Raclette Grills. Die meisten von Klarstein verkauften Raclette Grill Arten sind mit Naturstein gefertigt, auf dem allerlei Grillgut zubereitet werden kann – neben dem KĂ€se kann man auch Fleisch oder Wurst sowie GemĂŒse zubereiten. Dank des Natursteins kann man natĂŒrlich und geschmacksneutral grillen.

Die Raclette Grill  Modelle von Klarstein variieren in der GrĂ¶ĂŸe – manche sind fĂŒr große Gruppen von bis zu 8 Personen geeignet. Alle Raclette Grill  Modelle sind sehr robust und langlebig.

Rommelsbacher

Rommelsbacher ist ein traditionelles deutsches Unternehmen, das hochwertige KĂŒchengerĂ€te herstellt. Bis zu acht Personen können bei den Raclette Grills von Rommelsbacher leckeren KĂ€se, aber auch Fleisch oder Wurst zubereiten. Wie von Rommelsbacher gewohnt sind alle angebotenen Raclette GerĂ€te von hoher QualitĂ€t und sehr langlebig, sodass man noch lange schöne Raclette Abende mit Freunden feiern kann.

Rosenstein & Söhne

Rosenstein und Söhne ist eine Traditionsfirma, die schon seit vielen Jahren KĂŒchengerĂ€te und Ă€hnliche Utensilien herstellt. Wie von einem traditionellen deutschen Unternehmen gewohnt ist die QualitĂ€t der Utensilien sehr hoch und die Raclette GerĂ€te können fĂŒr eine sehr lange Zeit benutzt werden. Der NC3151-944 Raclette Grill ist ein gutes Beispiel dafĂŒr; der Raclette Grill besitzt zum Beispiel rutschfeste GummifĂŒĂŸe, die dafĂŒr sorgen, dass der Raclette Grill beim Grillen oder Umherbewegen von Grillgut nicht wegrutscht. Eine antihaftbeschichtete Grillplatte und 2 antihaftbeschichtete PfĂ€nnchen werden mitgeliefert.

Severin

Severin stellt schon seit vielen Jahren sehr hochwertige KĂŒchengerĂ€te her, zu denen auch die Raclette Grills gehören. Severin bietet dabei viele verschiedene Raclette Grills an, die alle unterschiedliche BedĂŒrfnisse erfĂŒllen. Manche Raclette Grills, wie zum Beispiel RG 2343, werden mit Naturstein geliefert, auf dem allerlei Grillgut gegrillt werden kann, ohne den Geschmack von Raclette oder Fleisch zu verlieren.

Doch auch Raclette Grill Modelle, mit denen man auf einer MetallflÀche grillen kann, werden von Severin angeboten. Manche Raclette Grill  Modelle bieten sowohl Stein als auch Metall an.

Tristar

Auch Tristar ist ein bekannter Hersteller von allerlei KĂŒchengerĂ€ten. Die Raclette Grills dieses Herstellers sind aus robustem Material gefertigt, was sie besonders langlebig macht. Sowohl Naturstein als auch Metall werden hier angeboten. Mit bis zu acht gelieferten GrillpfĂ€nnchen fĂŒr bis zu 8 Personen sind Raclette Grill  Modelle wie der RA-2992 perfekt fĂŒr Partys geeignet.

 

Raclette Grill Test bei Stiftung Warentest

Seit 1964 gibt es die Stiftung Warentest. Mit ihren Tests versuchen die Experten immer dem Zeitgeist zu entsprechend und Trends aufzugreifen. Dies geschieht in allen Bereich, auch beim Thema Grillen. Geht es speziell um Raclette Grills, kann die Stiftung Warentest auf einen Test von zwölf elektrischen Raclette Grills verweisen. Genauer gesagt handelt es sich um Tischgrills, die hier genauer unter die Lupe genommen wurden. Der Preis der Raclette Grills, die getestet wurden, reicht vom mittleren zweistelligen Bereich in den unteren dreistelligen Bereich. Nur um ein wenig vorzugreifen: Alle der getesteten GerÀte bringen den KÀse hervorragend zum Schmelzen. Grillen können aber nur wenige wirklich gut!

Raclette und Fleischfondue KombiRaclette Grills sind, wie es der Name schon verrĂ€t, nicht nur zum Schmelzen von KĂ€se, sondern auch zum Grillen von diversen unterschiedlichen Lebensmitteln, wie Fleisch, Fisch oder GemĂŒse, geeignet.

Erste Hinweise auf Raclette KĂ€se wurden erstmals im 4. Jahrhundert vor Christus im Schweizer Kanton „Wallis“ vermerkt. Mittelalterliche Handschriften aus dem Jahre 1291 aus den Kantonen Nidwalden und Obwalden berichten von einem „BratchĂ€s“ also geschmolzenen, bzw. gegrillten KĂ€se, der als besonders beliebte Speise der Hirten galt. Zum kompletten Raclette Grill Test von Stiftung Warentest

Der Name „Raclette“ kommt vom Walliser-Dialektwort „racler“, was ĂŒbersetzt „schaben“ bedeutet. Mit diesem Wort ist gemeint, dass der KĂ€se bzw. die obere Schicht des KĂ€selaibs an einer Feuerglut zum Schmelzen gebracht wird und mit einem Messer auf einem BrotstĂŒck oder auf gegarten Kartoffeln abgeschabt wird. Seit dem Jahre 1909 ist Raclette als nationales Walliser Gericht bekannt und erfreut sich seitdem weltweit einer großen Beliebtheit.

Heutzutage wird der KĂ€se natĂŒrlich nicht mehr nur am Feuer geschmolzen und an der offenen Flamme vom großen Laib geschabt, sondern in kleinen Portionspfannen im Raclette GerĂ€t ĂŒberbacken. Raclette Grills bieten hier den Vorteil, dass die Beilagen gleich mit zubereitet werden können, nĂ€mlich auf einer separaten Naturstein- oder Metallplatte, die auch zum Warmhalten von Brot oder Pellkartoffeln dient.

Im Stiftung Warentest Raclette Grill Test schneiden viele Raclette Grills leider unterschiedlich in puncto LeistungsfĂ€higkeit ab. Sehr Ă€rgerlich ist, dass die PfĂ€nnchen der Raclette GerĂ€te unterschiedlich heiß werden. Dadurch schmilzt der KĂ€se mal schneller und mal langsamer. Bei Raclette GerĂ€ten der Firma „Unold“ und „Efbe“ mussten im Raclette Grill Test sogar Temperaturdifferenzen von mehr als 80 Grad Celsius beim Vorheizen festgestellt werden.

Raclette Set auf gedecktem TischBesonders miserabel hat der Raclette Grill von der Firma „Quelle“ abgeschnitten. Der Raclette Grill wird nicht heiß genug, um die PfĂ€nnchen so zu erhitzen, dass der KĂ€se knusprig braun geschmolzen werden kann – weder in den PfĂ€nnchen noch auf der GrillflĂ€che.

Im Stiftung Warentest Raclette Grill Test wurden natĂŒrlich auch die Grillplatten genau unter die Lupe genommen. Viele Raclette Grill Modelle sind mit einer antihaftbeschichteten Grillplatte aus Metall gefertigt, die nach nur circa 15 Minuten aufgeheizt ist. Ein sich sehr schnell aufheizender Raclette Grill ist das Modell der Firma „Stöckli“.

Wesentlich lĂ€nger zum Aufheizen benötigen Raclette Grills, die ĂŒber Steinplatten verfĂŒgen. Raclette Grill Modelle mit Natursteinplatten brauchen bis zu 60 Minuten zum Aufheizen, bzw. ĂŒber eine Stunde bis sie heiß genug sind, um die Fleischporen beim Grillen sofort zu schließen. Wenn es also mal „schnell“ gehen muss, macht ein Raclette Set Modell mit Metallgrillplatte, auf jeden Fall mehr Sinn.

Doch auch Raclette Grills mit Steinplatten haben Vorteile, zum Beispiel verteilen sie die Hitze ausgezeichnet und garantieren eine hervorragende BrĂ€unung. Eine sehr gut zu bewertende Raclette Set Marke ist hier „Trisa“. Als besonders praktisch herausgestellt haben sich Raclette Grills der Marken Princess, Steba und Clatronic, die ĂŒber geteilte GrillflĂ€chen (Metall und Stein) verfĂŒgen und sehr gute Ergebnisse im Stiftung Warentest Raclette Test erzielen konnten.

Testsieger war mit einer Gesamtnote von 1,6 der Rommelsbacher RC 1600. Die Tester kamen zu dem Ergebnis, dass dieser Raclette Grill ĂŒber eine gleichmĂ€ĂŸige Temperaturverteilung verfĂŒgt und auch beim Grillen mit „gut“ abgeschnitten. Praktisch ist auch das Parkdeck fĂŒr die PfĂ€nnchenablage. Vergleichssieger mit sogar einer 1,3 in der Gesamtnote ist der Rommelsbacher RC 800 Fun for 4. Es handelt sich hier um einen Raclette Grill fĂŒr vier Personen. Das GerĂ€t ist mit zweit weiteren EinzelgerĂ€ten koppelbar und bietet ausreichend Platz in den PfĂ€nnchen und ebenfalls ausreichend Platz zwischen den PfĂ€nnchen und dem Heizelement.

Tipps von Stiftung Warentest:

  • Unbedingt beim Kauf eines Raclette Grills auf die Ausstattungsdetails achten, wie PfĂ€nnchen auf einem Parkdeck ablegen, wenn Sie eine Pause machen möchten.
  • Wichtig beim Kauf eines Raclette Grills ist, dass man abschĂ€tzen kann im Vorfeld mit vielen Personen man in der Regel leckere Raclette bzw. Grillen genießen möchte – wegen der Anzahl der PfĂ€nnchen.

 

So funktionierte der Raclette Grill Test

Getestet wurden von Stiftung Warentest mehrere Raclette Grills unterschiedlicher Art. Es gibt unterschiedliche Kriterien, die angesetzt wurden von den Testern. KĂ€se schmelzen konnten alle GerĂ€te und auch GemĂŒse grillen gelang recht ordentlich. Die Grillplatten gaben allerdings nicht mehr ab als eine bessere WĂ€rmeplatte. Beim Bedienen und Reinigen gab es nichts zu bemĂ€ngeln.

Eine große Rolle beim Raclette Grill Test spielt:

  • Bauweise (rund oder eckig)
  • GrĂ¶ĂŸe
  • Bedienung
  • Platzbedarf
  • Wattzahl (Leistung)
  • Reinigung

Die Bauweise eines Raclette Grills ist abhĂ€ngig vom Tisch, auf dem das GerĂ€t gestellt wird. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, die Anzahl der PfĂ€nnchen. Denn diese Anzahl entscheidet darĂŒber, wie viele Personen den Raclette Grill nutzen können. Wichtig: FĂŒr jeden Nutzer sind zwei PfĂ€nnchen vorgesehen. Sehr wichtig bei der Auswahl des GerĂ€tes ist die Wattzahl. Denn die Wattzahl, also die Leistung, entscheidet ĂŒber die WĂ€rmeleistung eines solchen GerĂ€tes. FĂŒr GerĂ€te mit 4 PfĂ€nnchen benötigt man eine Leistung von mindestens 800 Watt. Die mittelgroßen Grills mit 6 oder 8 PfĂ€nnchen benötigen stolze 1200 Watt. Wichtig beim Kauf eines Raclette Grills ist auch eine flexible Grillplatte fĂŒr mehrere GĂ€nge. Auf diese Weise ist es möglich auf einem GerĂ€t gleich mehrere Gerichte zuzubereiten – das klassische Raclette, GemĂŒse und einen Grillspieß oder eine andere fleischige Leckerei. Auch ein Mehrgang-MenĂŒ lĂ€sst sich so auf dem Raclette Grill zubereiten, zum Beispiel gebratene Garnelen als Vorspeise, zum Haupt­gang ein Steak und als Abschluss CrĂȘpes oder eine fluffige und lecker belegte Pizza. Ein weiterer Punkt, der beim Kauf beachtet werden sollte, ist die einfache Reinigung. Diese gelang bei allen von der Stiftung Warentest getesteten Raclette Grills sehr gut.

 

FAQs – HĂ€ufig gestellte Fragen ĂŒber den Raclette Grill

Wie heiß wird ein Raclette Grill?

NatĂŒrlich gibt es hier Unterschiede und auch Schwankungen zwischen den verschiedenen Raclette GerĂ€ten. Die meisten Raclette GerĂ€te können zudem noch mit einem Drehregler auf die gewĂŒnschte Hitze eingestellt werden, obwohl es hier oftmals keine genaue Gradanzeige gibt. Man kann auf der höchsten Hitzestufe mit ca. 207 – 219 Grad Celsius auf der Raclette Grill Grillplatte rechnen. NatĂŒrlich gibt es aber auch Raclette Ofen Modelle, die diesen Wert nicht erreichen können. Achten Sie hierzu auf die Herstellerangaben zu Ihrem spezifischen Raclette GerĂ€t und seien Sie vorsichtig, da bei einem Raclette Grill immer eine gewisse Verbrennungsgefahr besteht.Mehr Informationen

In welchen unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen gibt es einen Raclette Grill zu kaufen?

Die GrĂ¶ĂŸe vom Raclette GerĂ€t kann von Modell zu Modell stark variieren. Kleine GerĂ€te reichen beispielsweise aus, um zwei bis vier Personen damit mit genĂŒgend Grillgut zu versorgen. Andere Racelettegrills sind mit bis zu 8 oder sogar 10 PfĂ€nnchen ausgestattet und haben eine deutlich grĂ¶ĂŸere Grillplatte. Welche Art von Raclette Grill fĂŒr Sie notwendig wĂ€re, hĂ€ngt davon ab wie viele Menschen Sie gerne zum Essen einladen wĂŒrden, bzw. wie groß Ihre Familie ist. Prinzipiell sollte die richtige Raclette Grill GrĂ¶ĂŸe einfach im Handel zu finden sein.Mehr Informationen

Gibt es einen Raclette Grill auch in verschiedenen Formen?

Je nach eigenen Vorlieben kann man sich ein Raclette GerĂ€t auch in unterschiedlichen Formen kaufen. Am weit verbreitetsten sind runde, vier – oder mehreckige Grillplatten beim Raclette Grill.Mehr Informationen

Was ist ein Raclette Grill mit Steinplatte?

Ein Raclette Grill mit Steinplatte ist meist teurer in der Anschaffung, als ein ĂŒblicher Raclette Ofen mit Metallplatte und kommt mit einigen Vorteilen. Die GrillqualitĂ€t mit einer Steinplatte ist besonders hoch, da sich die Poren von FleischstĂŒcken sehr schnell auf dem heißen Stein verschließen. Außerdem ist die Grillplatte aus Stein sehr leicht zu reinigen und es gibt keine Beschichtung, die sich ablösen kann. NatĂŒrlich wiegen diese Art von Raclette GerĂ€t auch mehr als die anderen Modelle. Bei falscher Bedienung besteht allerdings auch eine Bruchgefahr und die Steinplatte vom Raclette GerĂ€t benötigt sehr viel Strom, um auf die richtige Betriebstemperatur zu kommen.Mehr Informationen

Was ist ein Raclette Grill mit Metallplatte?

Ein Raclette Grill mit Metallplatte kommt mit einigen Vorteilen aber auch Nachteilen gegenĂŒber Grills mit einer Grillplatte aus Stein. Raclette Grills mit Metallplatten wiegen und kosten weniger als die Variante mit Steinplatte. Außerdem ist die Platte meist mit einer Antihaftschicht ĂŒberzogen, wodurch Speisen nicht daran anbrennen und kleben bleiben können. Jedoch kann sich diese Beschichtung auch, je nach QualitĂ€t bei der Materialverarbeitung vom Raclette Ofen, frĂŒher oder spĂ€ter zu lösen beginnen. Das Raclette Grill Material wird einfach schneller in Mitleidenschaft gezogen und Metallplatten sind daher nicht so langlebig, wie ein Raclette Grill  mit Steinplatte.Mehr Informationen

Spritzt bei einem Raclette Grill viel Fett?

Das hĂ€ngt in erster Linie davon ab, wie Sie selbst den Raclette Grill verwenden. Geben Sie viel Öl auf die Grillplatte oder verwenden Sie sehr fetthaltige FleischstĂŒcke mit hoher Betriebstemperatur, dann kann es natĂŒrlich auch dazu kommen, dass heißes Fett spritzt. Immerhin erlangt eine Raclette GerĂ€t Grillplatte Temperaturen jenseits der 200°C.Mehr Informationen

Ist ein Raclette Grill sowohl fĂŒr Fleisch, als auch GemĂŒse geeignet?

Ein Raclette Grill eignet sich hervorragend fĂŒr die Zubereitung von verschieden Fleisch- und auch GemĂŒsesorten. Auch Pilze können nach eigenem Belieben auf dem Raclette Grill angerichtet werden. Je nach eigener Vorliebe können Sie das GemĂŒse auf der Grillplatte vom Raclette Grill oder unter der Platte, in den Raclette-PfĂ€nnchen zubereiten und mit KĂ€se ĂŒberpacken. Der Phantasie sind beim Kochen mit Raclette Grills nur wenige Grenzen gesetzt.Mehr Informationen

Wie viel Watt sollte ein Raclette Grill haben?

Ein guter Raclette Grill sollte mindestens eine Wattzahl von 1200 mitbringen.Mehr Informationen

Was soll ich fĂŒr ein Raclette kaufen?

Die Zutaten fĂŒr Raclette sind sehr vielseitig. Es können Salami, Schinken, Scampi, Zwiebeln, Lauch, Spargel und vieles anderes GemĂŒse verwendet werden. Wer gern noch eine fruchtige Komponente dabei hat, kann auch Ananas, Äpfel und Birne verwenden und anbieten.Mehr Informationen

Was trinkt man zu Raclette?

Zu Raclette trinkt man traditionell Weißwein. Die SĂ€ure hilft in Maßen bei der Verdauung.Mehr Informationen

Was fĂŒr ein KĂ€se eignet sich zum Raclette Essen?

Ein Raclette wird regulĂ€r mit dem original Schweizer RaclettekĂ€se gegessen, da dieser ein wĂŒrziges Aroma, perfekte Schmelzeigenschaften hat und keinerlei Konservierungsstoffe aufweist. Alternative KĂ€sesorten sind Gouda, ButterkĂ€se und Cheddar.Mehr Informationen

Wie heiß wird ein heißer Stein?

Ein heißer Stein erreicht mindestens Temperaturen von 280 bis 300 Grad.Mehr Informationen

Wo kommt das Raclette her?

Das Raclette kommt ursprĂŒnglich aus der Schweiz, genauer gesagt aus dem Kanton Wallis und ist mehr als 400 Jahre alt. Ab dem frĂŒhen 19. Jahrhundert finden sich die ersten schriftlichen Hinweise ĂŒber das Raclette.Mehr Informationen

Was fĂŒr Tee zum Raclette?

Der ideale Raclette Tee ist schwarzer Tee, da er unkompliziert ist und zu fast allen Speisen passt. Er harmoniert gut mit Fleisch und Fisch und passt sowohl zu der mediterranen wie auch nahöstlichen KĂŒche und SĂŒĂŸem.Mehr Informationen

Welcher Wein passt am besten zu Raclette?

Zum Raclette Essen passt am besten ein Pinot Blanc oder ein Riesling Sylvaner.Mehr Informationen

Welches Bier passt zum Raclette?

Es ist sinnvoll, ein Bier nach der Art des KÀses auszuwÀhlen, jedoch auch vom eigenen Geschmack und dem er GÀste.Mehr Informationen

Wie viel RaclettekÀse?

Pro Person rechte man zwischen 200 und 250 g KĂ€se.Mehr Informationen

Wie lang kann man RaclettekÀse aufheben?

Wenn der KĂ€se noch in seiner Originalverpackung im KĂŒhlschrank liegt, ist dieser mindestens einen Monat haltbar. Der ĂŒbrig gebliebene Rest vom Raclette kann auch eingefroren werden. Es gilt jedoch, je mehr Wasser ein KĂ€se hat, desto schneller verdirbt er.Mehr Informationen

Kann man die Rinde vom RaclettekÀse essen?

Die Rinde bei einem original RaclettekÀse ist essbar, da diese nicht mit Antibiotikum (E235) behandelt wird.Mehr Informationen

Was ist ein heißer Stein?

Dieses sind spezielle Steine, die auf den Gasgrill oder Holzkohlengrill gelegt werden. Mit einem Pizzastein ist das Ganze jedoch nicht vergleichbar. Das Grillgut wird durch den heißen Stein grundsĂ€tzlich sehr schonend gegart.Mehr Informationen

Wann isst man Raclette?

In der Schweiz selbst, wo das Raclette ursprĂŒnglich herkommt, wird das Raclette das ganze Jahr gegessen. Auch im Sommer bei 35 Grad essen die Schweizer dieses Gericht. Vor allem jedoch am Schweizer Nationaltag, dem 1. August.Mehr Informationen

 

  • Aldi
  • WMF
  • Tefal
  • Lidl
  • Severin
  • Real
  • Amazon
  • Action
  • Clatronic
  • Coop
  • Conforama
  • Cuisinier Deluxe
  • Cloer
  • Casanova
  • De Sina
  • eBay
  • Expert
  • Emerio
  • eBay Kleinanzeigen
  • Euronics
  • Hofer
  • Interspar
  • Interdiscount
  • Idealo
  • Ikea
  • Inotec
  • Intertronic
  • Jawoll
  • Kaufland
  • Karstadt
  • Klarstein
  • Koenig
  • Mediamarkt
  • Netto
  • Nouvel
  • Norma
  • Otto
  • Obi
  • Quigg
  • Rommelsbacher
  • Rossmann
  • Saturn
  • Steba
  • Stöckli
  • Thomas Philipps
  • Tchibo
  • Zwilling
  • Bomann CB1279
  • Clatronic RG 2892
  • WMF Lono
  • Severin RG 2344
  • Rommelsbacher RCC 1500 Fashion
  • Studio GF-RG-01
  • Clatronic RG 3517
  • Clatronic RG 3090
  • Clatronic RG 3592
  • Clatronic RG 3678
  • Korona 45051
  • WMF 3
  • Bifinett H-3043
  • Ohmex 4500
  • Ohmex 4 in 1
  • Ohmex 5800
  • Solis 5 in 1
  • AEG RG 5563
  • Tefal 5160 Simply Invents 8
  • Cloer 6435
  • Cloer 6430
  • Silva RG 60
  • Tefal 78310
  • Tefal 78235
  • Klarstein Steaklette 1500 W
  • Severin RG 9640
  • Severin 9645
  • Severinrg 9474
  • Bamboo
  • Emailliert
  • Erweiterbar
  • Gasbetrieben
  • Aus Gusseisen
  • Aus Holz
  • Mit Parkdeck
  • Mit Glasplatte
  • Mit Unterhitze
  • Mit Pizzafunktion
  • Mit Steinplatte
  • Mit Teelichtern
  • Mit Fondue
  • Aus Naturstein
  • Ohne Teflon
  • Oval
  • Ohne Strom
  • Ohne Antihaftbeschichtung
  • Pfanne
  • PfĂ€nnchen
  • Quadratisch
  • Rund
  • Unterlage
  • Zum Aufklappen
  • 3 in 1
  • 5 in 1
  • FĂŒr 2 Personen
  • FĂŒr 4 Personen
  • FĂŒr 6 Personen
  • FĂŒr 8 Personen
  • FĂŒr 10 Personen
  • FĂŒr 12 Personen
  • FĂŒr 16 Personen
  • 1200w
  • 1400w
  • 1500w
  • 1600w
  • 1800w
  • 2000w
  • Crepes
  • FĂŒr ganzen KĂ€se
  • Gastronomie
  • Pizza
  • Zum Grillen

Tipps zur Produktpflege von Raclette Grills

Mit einem Raclette Grill kann wĂ€hrend einem gemĂŒtlichen Beisammensein mit Freunden, ganz nebenbei auch noch nach Herzenslust gegrillt und gebacken werden. Jedem Besucher wird ein kleines PfĂ€nnchen gegeben und GemĂŒse, Fleisch und KĂ€se in kleinen StĂŒcken bereitgestellt. Der Vorteil vom Raclette GerĂ€t ist, dass man als Gastgeber nicht stĂ€ndig in der KĂŒche sein muss und den Besuch auch wirklich genießen kann. Auch bei Festtagsessen wird der Raclette Grill immer wieder gern entstaubt und hervorgeholt. NatĂŒrlich muss ein Raclette Grill aber auch in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden gut gereinigt und gepflegt werden. Wie man bei der Produktpflege des Raclette Grills am besten vorgeht, das erfahren Sie hier mit ĂŒbersichtlichen Tipps und einer hilfreichen Anleitung.

Raclette Grills reinigen und pflegen – So wird’s gemacht:

Raclette Grills und dessen Zubehör mĂŒssen nach jeder Verwendung grĂŒndlich gereinigt werden, da damit Essen zubereitet wird und Hygiene daher einen sehr hohen Stellenwert einnimmt. Die gute Nachricht ist, dass die Produktpflege vom Raclette GerĂ€t oftmals gar nicht so aufwendig ist, wie man das oftmals zu Beginn annimmt.

Bevor Sie mit etwaigen Reinigungsarbeiten am Raclette Grill beginnen, nehmen Sie das Raclette GerĂ€t bitte von der externen Stromversorgung ab und warten, bis die GrillflĂ€che und die HeizstĂ€be zur GĂ€nze abgekĂŒhlt sind. Ansonsten besteht eine erhöhte Verbrennungsgefahr, da die kleinen Tischgrills Temperaturen von ĂŒber 200°C erreichen können. Meistens lĂ€sst sich der Raclette Grill in mehrere Einzelteile zerlegen. Zumindest kann man aber die PfĂ€nnchen und auch die Raclette GerĂ€t Grillplatte selbst abnehmen. Diese nicht elektronischen Teile können mit ausreichend warmem Wasser und auch mit SpĂŒlmittel von Essensresten und anderen Verschmutzungen befreit werden. In manchen FĂ€llen sind Raclette Grill Einzelteile auch spĂŒlmaschinenfest, was die Reinigung natĂŒrlich deutlich erleichtert. Welche Einzelteile beim Raclette GerĂ€t entnommen werden können und wie man diese am besten reinigen sollte, kann sich bei verschiedenen Raclette Ofen Modellen ein wenig unterscheiden. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, die mitgelieferte Raclette Grill Gebrauchsanweisung zur Hand zu nehmen, um die Produkt-spezifischen Pflegeanleitungen zu erhalten.

Raclette Grills, die mit einer Metallplatte ausgestattet sind, sind oft mit Antihaftbeschichtungen ĂŒberzogen. Dadurch lassen sich Essensreste in der Regel leichter entfernen und die Fleisch- und GemĂŒsestĂŒcke können nicht auf der Platte vom Raclette GerĂ€t anbrennen. Bei Grillplatten aus Stein können die Essensreste ein wenig hartnĂ€ckiger sein. Sollten Sie Schwierigkeiten damit haben, den Raclette Grill gĂ€nzlich zu reinigen, dann können Sie die Steinplatte auch einige Minuten lang in heißem Seifenwasser einweichen lassen. Danach sollten selbst die hartnĂ€ckigsten RĂŒckstĂ€nde am Raclette GerĂ€t leicht zu entfernen sein.

Bei der Reinigung vom elektrischen Raclette GerĂ€t mĂŒssen Sie etwas mehr Vorsicht walten lassen. Die elektrischen Raclette Grill Teile dĂŒrfen nicht in BerĂŒhrung mit Wasser kommen, da es ansonsten zu einem Kurzschluss und zu irreversiblen SchĂ€den an der empfindlichen Elektronik vom Raclette GerĂ€t kommen kann. Benutzen Sie vorzugsweise einen trockenen oder leicht feuchten Lappen. Das sollte in der Regel auch vollkommen ausreichend sein. Allerdings kann es sein, dass bei der Verwendung eines Raclette Grills auch das HauptgerĂ€t viel Fettspritzer wĂ€hrend des Kochens mit dem Raclette GerĂ€t abbekommt und es mit einem feuchten Lappen alleine schwer sein kann, den Raclette Grill wieder auf Hochglanz zu bekommen. HierfĂŒr können wir Ihnen ein Fettlöse-Spray empfehlen, welches Sie in jedem Fachhandel oder im Internet erhalten können. Auch das Raclette Grill Kabel sollte immer wieder gereinigt und von Fettresten befreit werden.

Sollte es zu FunktionseinbĂŒĂŸen oder gar einem Funktionsverlust Ihres Raclette Grills kommen, dann raten wir Ihnen dringend dazu, diverse Reparaturarbeiten nur von ausgebildetem Fachpersonal durchfĂŒhren zu lassen. Legen Sie selbst Hand an, dann verfĂ€llt auch die Herstellergarantie vom Raclette GerĂ€t sofort.

An und fĂŒr sich ist die Reinigung vom Raclette GerĂ€t nicht sonderlich aufwendig oder kompliziert. Trotzdem sollte sie unbedingt regelmĂ€ĂŸig durchgefĂŒhrt werden, damit sich kein Schimmel auf der Grillplatte bilden kann und im schlimmsten Fall dann auf Ihr nĂ€chstes Essen ĂŒbertragen wird. Halten Sie sich an diese einfachen Tipps zur Produktpflege von Raclette Grills, dann können Sie noch viele schöne Abende verbringen, an denen Sie gutes Essen auf dem Raclette Grill zubereiten.

Hier klicken fĂŒr den besten Raclette Grill fĂŒr 2022